Das erwartet Sie und Ihr Kind bei Ki-Fu@Home:

  • ???????? deutschlandweit von Zuhause aus trainieren (auch verfügbar in der Schweiz und Österreich)
  • ???? Online-Live-Kurs via Zoom.us
  • ???????????????? einzigartig: Das Training mit den 12 Tieren
  • für mehr Selbstvertrauen und Stärke
  • vielfältige Bewegungen für die Motorik
  • ✅ altersgerechte Wertevermittlung
  • Training in 4 Altersklassen:
    ???????? für Kiga-Kinder 4,5 bis 6 Jahre
    ???????? für Schulkinder 6-8 Jahre
    ???????? für Schulkinder 9-12 Jahre
    ???????? auch für Teens/Erwachsene ab 13+ Jahre
  • ???????? regelmäßiges, ganzheitliches Training
  • mit „Herzlich-Willkommen-Urkunde“ (per E-Mail)
  • mit Belohnungssystem zum Trainingsergebnis = Erreichen von Trainingsgraden/Online-Prüfungen
  • offizielle Urkunde/Zertifikat und Schärpe/n, Postversand inklusive
  • erste Belohnung nach der 1. Trainingseinheit: "Weiße Schärpe" und Urkunde
  • ✅ zusätzlich: wöchtentliche "Stärke-Blätter" zur Wiederholung, inkl. Affirmationen und Ausmalbildern
  • ✅ mit 5-Tages-Herausforderung der Tiere für noch mehr Bewegung im Alltag
  • ab 14,- Euro pro Trainingseinheit

Ki-Fu@Home, unser Online-Kurs, zählt zu unserem dauerhaften, langfristigen Trainingsangebot im deutschsprachigen Raum.

Welche Vorteile hat das Ki-Fu-Training von Zuhause aus?

  • keine Fahrtzeiten, keine Parkplatzsuche, kein Stress beim "Loskommen"
  • ortsunabhängig trainieren: Zuhause, Draußen, bei Verwandten oder unterwegs
  • sinnvolle Beschäftigung für Ihr Kind für einen Ausgleich
  • angeleitete Bewegungszeit mit unseren erfahrenen Trainingsmethodiken
  • Eltern können nebenbei z.B. im Haushalt arbeiten oder
    eine ganz persönliche Spielzeit fürs Geschwisterkind einräumen oder
    in Ruhe einen Kaffee/Tee trinken oder
    einfach mittrainieren = Quality-Time mit dem Kind
  • auch Geschwisterkinder können mittrainieren
  • Wir sind die dritte Kraft, Ihr Partner, für eine wertvolle Vermittlung: die Motorik stärken, zeitgemäße Werte verankern, Selbstschutztechniken erlernen
  • keine Kurs-Unterbrechungen durch ständig wechselnde behördliche Auflagen
  • kein Vorort-Stress um das Training zu starten: Desinfektion, Abstand einhalten, Mundschutz vor Betreten der Trainingsfläche etc.
  • Ihr Kind bleibt stark in Bewegung und ist damit anderen Kindern einen Schritt voraus